DIE BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG

Gesunde Mitarbeiter für ein gesundes Unternehmen

Die Ausgangssituation

Die betriebliche Krankenversicherung
ist ein Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Die bKV ist ein vom Arbeitgeber installierter Krankenzusatz-Versicherungsvertrag, der den Krankenversicherungsschutz der gesetzlich versicherten Belegschaft durch die individuell gewählten Zusatzleistungen in Richtung Privatpatient optimiert.

Mittels der bKV erhöht der Arbeitgeber durch zusätzliche Arbeitnehmermotivation, gesteigerte Mitarbeiterbindung und verringerte krankheitsbedingte Fehlzeiten die Produktivität in seinem Unternehmen. Die zukunftsträchtige Kombination beider Versorgungssysteme bietet dem versicherten Arbeitnehmer im Versicherungsfall einen sofort erlebbaren Mehrwert.

Das Problem

Unternehmen müssen dem demografischen Wandel begegnen

Engagierte Mitarbeiter sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Sie zu finden und zu halten sind Aufgaben, die Unternehmen vor immer größere Herausforderungen stellen. Doch die demografische Entwicklung in Deutschland bringt noch weitere Risiken. Firmen müssen der Überalterung ihrer Belegschaft entgegenwirken, denn diese hat weitere direkte und indirekte Folgen.

Die Lösung

DSG I bKV GmbH

Die Deutsche Servicegesellschaft für die Betriebliche Krankenversicherung

Gesunde Mitarbeiter für ein gesundes Unternehmen

Die betriebliche Krankenversicherung ist ein vom Arbeitgeber installierte Gruppenversicherung im
Bereich der Krankenzusatzversicherung, welche den Krankenversicherungsschutz der gesetzlich versicherten Belegschaft in Richtung Privatpatient optimiert. Diese Zusatzabsicherung erlebt der Mitarbeiter als sofortigen Mehrwert und sorgt dadurch für zusätzliche Motivation und Mitarbeiter- bindung. Durch diesen Effekt sowie durch die Senkung krankheitsbedingter Fehlzeiten wird die Produktivität im gesamten Unternehmen gesteigert.

Ihre Vorteile

Das soziale Engagement zahlt sich
für das gesamte Unternehmen aus

Ein durch den Arbeitgeber organisierter Gruppenvertrag in Form einer betrieblichen Krankenversicherung bringt sowohl für das Unternehmen, als auch für die Mitarbeiter, Vorteile gegenüber einer individuell abgeschlossenen privaten Kranken-Zusatzversicherung

Ihr Vorsprung als Arbeitgeber

  • Verstärkte Unternehmensattraktivität
  • Reduktion von Krankentagen und damit Kostensenkung und Steigerung der Produktivität
  • Höhere Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter
  • Vorsprung bei der Mitarbeitermotivation und -akquise
  • Größeres soziales Engagement des Unternehmens Verstärkung der Mitarbeiterbindung

Ihr Vorsprung als Arbeitnehmer

  • Rabattierte Beiträge
  • Keine Gesundheitsprüfung (Annahmepflicht der Versicherungsgesellschaft)
  • Versicherungsschutz ab dem ersten Tag
    - Keine Wartezeizen
  • Beiträge können vom Arbeitgeber übernomen werden
  • Mitversicherung von Familienangehörigen
    zu gleichen Konditionen
  • Direkte Leistungsabwicklung zwischen Arbeitnehmer
    und der Versicherungsgesellscahft

Mögliche Leistungsbausteine

der betrieblichen Krankenversicherung

Das Leistungsspektrum der betrieblichen Kranken- versicherung ist groß. Die DSG | bKV hilft Ihnen,
die für Ihr Unternehmen passenden Leistungs- bausteine beim passenden Versicherer zu finden.

Finanzierungs-
möglichkeiten

Arbeitgeberfinanziert

Die Beiträge werden vom Arbeitgeber abgeführt, die Leistungserbringung läuft
direkt zwischen dem Arbeitnehmer und dem Versicherungsunternehmen.

Alternative: Teilfinanzierung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Einige Leistungsbausteine werden durch den Arbeitgeber finanziert,
weitere Bausteine kann der Arbeitnehmer privat aufstocken.

Alternative: Anschubfinanzierung durch den Arbeitgeber

Der Arbeitgeber zahlt z.B. die ersten beiden Jahre und stellt
es dem Arbeitnehmer dann frei, die Verträge fortzuführen.

Alternative: Arbeitnehmerfinanziert und durch den Arbeitgeber organisiert

Der Arbeitgeber implementiert eine betriebliche Krankenversicherung,
der Arbeitnehmer erhält alle Vorteile des rabattierten Gruppenvertrags.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen, möchten einen Rückruf von uns erhalten?
Treten Sie einfach mit uns in Kontakt.

Bitte füllen Sie alle Felder im Kontaktformular aus. Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben.

Oder schreiben Sie direkt an

Deutsche Servicegesellschaft für
betriebliche Krankenversicherung

Ansprechpartner
Kristina Walter

Am Hubengut 3
76149 Karlsruhe
Fon: 0721 27 66 00 60
Fax: 0721 27 66 00 88

Firma
Vorname *
Name *
E-Mail-Adresse *
Telefon
PLZ und Ort
Straße
Nachricht *
Alle Angaben